uwe siemens am 22.10.2017



 

........................ 

 

18.11.2016 um 19 Uhr Salon Deutscher Künstlerbund e.V. in den Rottstr5-Kunsthallen 

 

................................
 
 
25.-27.11.2016
Wiedersehen mit... MARTINA EITNER-ACHEAMPONG:    
 
Am 25. November liest die Schauspielerin Martina Eitner-Acheampong aus  
„Wir haben Raketen geangelt“ von Karin Köhler - mit Rahmenprogramm.
 Alltagserfahrungen, mal absurd, mal traurig - immer aber mit Respekt für die handelnden Personen: davon erzählt Karin Köhler in ihren Geschichten. Die Schauspielerin Martina Eitner-Acheampong (vielen bekannt aus der Matthias-Hartmann-Zeit am Bochumer Schauspielhaus) bringt diese Texte in der „Lesung mit Klang“ auf die Bühne. Für den Klang sorgt die Band Heldmanns Sohn. Begleitend ist eine Ausstellung mit gemeinsamen Arbeiten der Bildhauerin Dorothee Schäfer und des Malers Uwe Siemens zu sehen Mit Licht Farbe und Form werden der „Lesung mit Klang“ weitere künstlerische Aspekte hinzugefügt. Gefördert durch die Stadtwerke Bochum.
Beginn 19 Uhr
 
Sounds & Song
Klangerlebnisse aus einem Musikworkshop im Ifak-Jugendzentrum e57 und ein Konzert der Band Heldmanns Sohn werden am 26. November ab 18:30 Uhr geboten.
 
Gefördert durch das Programm „Soziale Stadt“. 
 
Q1, Halbachstr.1
44793 Bochum.                          
q1-bochum.de 
 
......................... 
 
practise experience

Praxis für Psychotherapie

Annette Helmstädter Birgit Hommel  Susanne Steinbach 
 

2.-4.12.2016

Ausstellungseröffnung am 2.12.2016 um 19 Uhr  

 

 
 
L'oiseau présente...

Kaleidoskop


Eröffnung am
Samstag 29.10.2016, 19 - 23 Uhr

mit 

Patrick Alt 
Joanna Bambi Buchowska 
Antje Blumenstein 
Tina Born 
Isabelle Borges
Pedro Boese

Sabine Bokelberg
DAG
Tatiana Echeverri Fernandez
Thomas Fischer
Christian Gode
Undine Goldberg 
Florian Haller
Ab van Hanegem
Ethan Hayes-Chute
Vanessa Henn
Ilona Kalnoky
Monika Kapfer

Thomas Kratz 
Erika Krause 
Maria Kremeti 
Andrew Leslie 
Britta Lumer 
Andreas Plum  
Haleh Redjaian 
Susanne Rottenbacher 
Julia Rüther 
Stephan Schneider 
Uwe Siemens 
Heidi Sill

Stefanie von Schroeter 
Elisabeth Sonneck 
Jaro Straub 
Maik Wolf 
Michaela Zimmer 
Thomas Zitzwitz

eingeladen von

Gunna Schmidt, Nicola Stäglich, Anke Völk


Am Sonntag, 30.10. geöffnet von 12 - 18 Uhr


Ballhaus Ost, Berlin, Pappelallee 15, 

Hinterhaus, 3. Etage, 10437 Berlin 

 

http://loiseaupresente.blogspot.de

 

........................

 

DIE ERSTE

 

Willkommen in der neuen Galerie des

bochumerkünstlerbundes.

 

Zur ersten Vernissage am

Donnerstag, den 6. Oktober 2016

um 19 Uhr laden wir herzlich ein.

 

Wir zeigen aktuelle Arbeiten von

33 Mitgliedern des bochumerkünstlerbundes.


ÖFFNUNGSZEITEN:

Dienstag und Donnerstag 16-19 Uhr,

Samstag 11-15 Uhr

 

Huestr. 13, 44787 bochum 1. etage,

eingang von der rückseite (Hellweg)

 

www.bochumer-kuenstlerbund.de

 

bkGalerie13 

.......................

 

Kommen Sie nach Hause 16:

Vernissage: 5.11.2016 von 19 bis 24 Uhr 
Finnisage: 6.11.2016 von 12 bis 18 Uhr 
 
Öffungszeiten:
Vernissage: 5.11.2016 von 19 bis 24 Uhr 
Finnisage: 6.11.2016 von 12 bis 18 Uhr

Steff Adams
Gereonswall 27a
50668 Köln

www.kommensienachhause.de 
 

 

................................................................

EINTRITT FREI

Offene Ateliers in Bochum 

12 und 13. März

jeweils 12-18 Uhr

www.eintritt-frei-bochum.de 

 

...............................................

 

DIE GUTE 

Eröffnung: 
Freitag, 18.3.2016 um 19 Uhr

Dauer der Ausstellung: 
Bis Donnerstag den 24.3.2016
ÖZ: SA/So 15-18 Uhr / Do 16-20 Uhr


Onno Dirker Christian Paulsen Christoph Heek     Elly Sloep    Hannie van Dalen Krzysztof Gruse    Jette Flügge    Alexander Fichtner  Klaus S    Marc Peschke    Denise Ogan   Christian van der Kooy    Kristine Tusiashvili    Elena Pinci-Schneider    Henning Dahlhaus    Miriam Jordan    Philipp Valenta   Dorothee Schäfer    Roman Zheleznyak    Anja Molendijk    Uwe Siemens   Christian Gode    Sibylle Pieper    Wolfram Lakaszus


color generator
Kanalstr. 23

44787 Bochum

 

…..

 

RANDLOS GLÜCKLICH

Eröffnung am Dienstag 12.1.2016 um 18 Uhr

Dauer der Ausstellung: Bis zum 6.2.2016

Galerie Amuthon-Art
Galerie für Gegenwartskunst am ostfriesischen Landesmuseum 
Brückstraße 2, 26725 Emden
www.amuthon-art.de

…..

ZACK ZACK in den Sack noch bis zum 14.1.2016
Handverlesene Kleinformate europäischer Künstlerinnen und Künstler
Petersburger Raum für Kunst
Gladbacher Str. 50, 50672 Köln
www.petersburger-art.de

…..

 

Künstlerische Pluralität 
Deutschland - China:
Punkt Linie Fläche


Der DCKD e.V. lädt Sie herzlich zur deutsch-chinesischen Gruppenausstellung junger Künstlerinnen und Künstler ein.
Eröffnung der Ausstellung am 30.1.2016
Von 13-16 Uhr finden Vorträge von Klaus Hesse, Jan Kolata und Wolfgang Meisenheimer statt.
Um 18 Uhr ist die offizielle Eröffnung mit Buffet und Getränken.

Die Ausstellung ist vom 31.1.2016 bis 28.2.2016 Mo.-Fr., 10-17 Uhr, und auf Anfrage geöffnet.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.


Kunstraum am Rhein 
Deutsch - Chinesischer Kulturaustausch für Kunst und Design e.V. 
Schloss Elbroich  
Am Falder 4  
D-40589 Düsseldorf 

Tel.: 0049 211 70 08 67 10 
info@dckd.org 
www.dckd.org 

…..

Verlängerung „bochumerkünstler2015“ bis 31.1.2016
Kunstmuseum Bochum
Kortumstr. 147, 44787 Bochum
www.kunstmuseumbochum.de

bochumerkünstler 2015


im Kunstmuseum Bochum 
Eröffnung am Samstag, 7.11.2015 um 17 Uhr

Es sprechen:
Oberbürgermeister der Stadt Bochum

Dr. Hans Günter Golinski
Direktor Kunstmuseum Bochum

Doris Kirschner-Hamer
bochumerkünstlerbund 1. Vorsitzende

Der bochumerkünstlerbund zeigt
im Kunstmuseum Bochum, Kortumstraße 147 
vom 7.11.2015 bis 10.1.2016
79 Werke von 49 Künstlerinnen und Künstlern.

Guido Anacker, Helga Beisheim, Dorothee Bielfeld, Werner Block, Inge Brune, Johannes Buchholz, Tobias Bülow, Bettina Bülow-Böll, Tatiana Carneiro dos Reis, Michael Cleff, Gisbert Danberg, Ines Dickerhoff, Gabriele Elger, Engels & Kraemer, Bernd Figgemeier, Verena Franzke, Felix Freier, Sabine Gille, Christian Gode, Horst Dieter Gölzenleuchter, Barbara Grosse, Sabine Hey, Uta Hoffmann, Ortrud Kabus, Doris Kirschner-Hamer, Gabriele Klages, Gudrun Kleffe, Judith Klein, Thomas Koch, Christian Kornberg, Wolfram Lakaszus, Helmut Meschonat, Gabi Moll, Klaus Nixdorf, Monika Ortmann, Michael Ostermann, Ulli Ostgathe, Karl Rosenwald, Gretel Schmitt-Buse, Gabriele Schmitz Reum, Uwe Siemens, Dini Thomsen, Angela Schilling, Anja Warzecha, Birgitta Weiss, Kaveh Ziapour, Günter Filla, Friedrich Gräsel, Hermann Metzger

Begleitprogramm
Künstlergespräche in der Ausstellung:
Sonntag, 15.11.2015 um 15 Uhr 
Sonntag, 29.11.2015 um 11 Uhr 
Sonntag, 13.12.2015 um 15 Uhr

Finissage und Auftakt des Jubiläumsjahres 70 Jahre 
bochumerkünstlerbund:
Sonntag, 10.1.2016 um 15 Uhr

Öffnungszeiten:
Di-So 10-17 Uhr
Mi 10-20 Uhr Montag geschlossen
www.kunstmuseumbochum.de
www.bochumer-kuenstlerbund.de

 

ROOKIES

 

ROOKIES

Eine Ausstellung des bochumerkünstlerbundes.

Tatiana Carneiro dos Reis - Gabi Moll
Sabine Hey - Christian Gode
Silvia Szlapka - Verena Franzke
Dagmar Witt - Uwe Siemens
Marion Stephan - Lisa Lyskava
Wolfram Lakaszus - Angela von Schilling
Thomas Bocian - Henning Dahlhaus

Dauer der Ausstellung: 14.3. - 29.3.2015


Finissage: 29.3.2015 um 16 Uhr


Öffnungszeiten: Mi, Sa, So. von 17-20 Uhr u. n. V.

Ort der Ausstellung:
WAZ Redaktion, Hüllerstr. 7,
Bochum / Wattenscheid 

 

uwe siemens 

 

Dorothee Schäfer & Uwe Siemens - Bochum 
 
Otwarcie wystawy / Eröffnung: 
18.04.2015 godz. 18:00 / um 18 Uhr
 
Wystawa czynna: Od poniedziaku do niedzieli 
od 10:00 do 15:00
Geöffnet: Montag bis Sonntag 10 - 15 Uhr
 
Fundacja Galeria Hyperion - ul. Gliwicka 58
40-854 Katowice 

 

masala 

Masala im neuen Gewand
Nachdem das FKT seinen Standort an der Bessemerstrasse verloren hat, die Künstlerinnen und Künstler  neue Ateliers bezogen haben oder noch beziehen werden, taucht das Masala-Kunstfestival in neuem Gewand am neuen Ort auf. Als Masala de Luxe zeigt sich das Festival jetzt im neuen Ausstellungsraum color generator in der Kanalstraße in Bochum.

Wir laden Sie und euch herzlich ein zu:
 

Part I - Malerei und Graphik
7. Dezember 2014 ab 11 Uhr 
Ateliereröffnung Uwe Siemens, Malerei


Im color generator Jette Flügge (Iserlohn), diesjährige Förderpreisträgerin für Graphik der Märkischen Bank Hagen und Kunstpreisträgerin für Graphik der TU Dortmund.

 

Part II - Bildhauerei und Plastik
25. Januar 2015, 11 Uhr 
new year‘s brunch‘15
Internationales Fest für die zeitgenössische Skulptur.
In Kooperation mit sculpture network zeigen wir neue Arbeiten von Sibylle Pieper (Bochum) 
Elena Pinci Schneider (Köln/Rom) und 
Dorothee Schäfer (Bochum)

Einführung:
Reinhard Buskies (Kunstverein Bochum)

 

Part III - Film und Foto
8. Februar 2015, 11 Uhr 
Photographie:
Neue Bilder aus der Serie „Ukraine“ zeigt  
Christian van der Kooy (Den Haag)
Film:
Onno Dirker (Den Haag) und Christian van der Kooy
„Die Dokumentation eines Tages“, 
FKT am 1. August 2014 
Hubert Sandmann (Essen) „Utopia“ und „Böhlen“
Radek Vogt (Dortmund) „Bitball“

Einführung:
Reinhard Buskies (Kunstverein Bochum)
 

 

High Level Color Generator

High Level
Color Generator
Siemens 311014

Eröffnung/ Otwarcie wystawy:
31.10.2014 um 17 Uhr/ godz. 17:00

Geöffnet:
Montag bis Sonntag 10 - 15 Uhr
Wystawa czynna:
Od poniedziałku do niedzieli od 10:00 do 15:00

Fundacja Galeria Hyperion
ul. Gliwicka 58
40-854 Katowice

Uwe Siemens Hyperion

 

.....................

 

Transfer Stzuki

Róza Kordos, Albert Oszek, Dorothee Schäfer,
Uwe Siemens, Jerzy Truszkowski, Kristine Tusiashvili,
Graeme Vaughan, Dobrochna Wojda

Eröffnung: 30.10 um 18 Uhr

Dauer der Ausstellung:
30.10 - 20.12.2014

Galerie Szyb Wilson
Ul. Oswobodzenia 1, 40-403 Kattowitz

Ein internationales Austausch- und Kooperationsprojekt auf gemeinsame Initiative der
Stiftung Galerie Hyperion /Kattowitz, Freies Kunst Territorium /Bochum, der Galerie Ars Nova in Łódź
sowie der polnischen Künstler*innenberufsverbände in Warschau und Kattowitz.

Uwe Siemens

 

.....................   

Uwe Siemens

Uwe Siemens

Uwe Siemens

Uwe Siemens

 

 

 

.....................  

 

Treibhäuser und Epiphanien

Treibhäuser & Epiphanien
Tianjin-Bochum-Düsseldorf Experimental Art Project


Das Ruhrgebiet und Tianjin sind 7 Zeitzonen voneinander entfernt. Wie groß aber ist die geistige Entfernung der beiden Orte? „Made in China“ und „Made in Germany“ sind in Zeiten der Globalisierung zwei bedeutende und wichtige Begriffe, allerdings nur in wirtschaftlicher Hinsicht. Wie sieht es aber in der Kunstwelt aus? Wir versuchen mit dieser experimentellen Aktion eine Analogie zwischen zeitlicher Synchronisation und humanistischem Verständnis zu erstellen.
Deutsche und chinesische Künstler präsentieren ihre Werke gleichzeitig in einer privaten Wohnung in Tianjin und in den „Rottstr. 5 Kunsthallen“ in Bochum, einer Kunstwerkstatt mit Schauraum, im Rahmen der umfassenden und experimentellen Kunstreihe „Hotel Eden“. Gleiche Kunstwerke werden an verschiedenen Orten ausgestellt, um so die Wirkung unter-schiedlicher Umgebungen auf ein Kunstwerk zu zeigen. Dies ist eine Analogie zur realen Welt, nämlich wie die Bedeutung eines bestimmten Verhaltens durch ein anderes kulturelles Ambiente grundsätzlich verändert werden kann.

Uwe Siemens

Treibhäuser und Epiphanien

Uwe Siemens

Uwe Siemens

Uwe Siemens

Uwe Siemens

Uwe Siemens

Die Arbeiten umfassen Bildende und Darstellende Künste, Installationen, sowie Filme. Beide Ausstellungen werden mit Video-kameras aufgezeichnet und im zweiten Teil des Projekts im September an der Kunstakademie Tianjin sowie der Betonbox in Düsseldorf präsentiert.

Künstler: Uwe Siemens, Simon Camatta, Florian Walter, Julian Stierle, Jibid Hatschaduryan,
Xue Li, Mavi Garcia
Kuratoren: Jiny Lan, Georg Mallitz
Organisation: Xue Li, Ting Li
Adresse: Rottstr.5 Kunsthallen
44793 Bochum

..................... 

 

Dorfmaler

DORFMALER

Eröffnung am 25. April 2014 um 19 Uhr

Ausstellungsdauer bis 9. Mai 2014

Öffnungszeiten Di.-Fr. 16-18 Uhr

Atelierhof Kreuzberg

Schleiermacherstr 31-37

10961 Berlin

.....................

 

Uwe Siemens Flur 14

Spielraum
bochumerkünstlerbund

Flur´14

Eröffnung am 22. März 2014 um 17 Uhr

Kunstmuseum Bochum

 

.....................

 

kommen sie nach hause

 

kommen sie nach hause 14
 
Köln
15. + 16. März 2014

Ausstellungsort:
Steff Adams
Gereonswall 27a
50668 Köln
 
Öffungszeiten:
Samstag, 15.3.2014 ab 19 Uhr
Sonntag, 16.3.2014 von 13 - 18 Uhr